Firmenfitness

Ihre Experten für eine gesündere Unternehmenskultur

Wo stehen Sie?

Gesunde Mitarbeiter sind das Fundament erfolgreicher Unternehmen. Immer mehr investieren daher in Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) bzw. Firmenfitness. Diese Unternehmen haben es verstanden: Firmenfitness ist mehr als nur ein Mitarbeitervorteil. Mit Maßnahmen zur Förderung der Mitarbeitergesundheit können Sie als Unternehmen nicht nur krankheitsbedingte Fehlzeiten senken, sondern vor allem Ihre Mitarbeitenden begeistern und ihre Attraktivität als Arbeitgeber für neue Mitarbeiter steigern.

Bleiben Sie wettbewerbsfähig!

Durch das höhere Renteneintrittsalter sind Mitarbeitende länger beschäftigt. Mit zunehmendem Alter leider sie vermehrt unter Rückenschmerzen. Der chronische Bewegungsmangel im Büro begünstigt zusätzlich nicht nur bei älteren Menschen Volkskrankheiten wie Typ 2 Diabetes, Verspannungen und Adipositas. Erkrankungen des Muskel-Skelett-System sind mitunter die häufigsten Gründe für Fehlzeiten im Job.

Sie als Unternehmen sollten daher wirksame Präventionsmaßnahmen wie Firmenfitness Angebote ergreifen, um Fehlzeiten zu reduzieren und einen Produktivitätsabfall zu vermeiden. Dass Ihre Mitarbeitenden effektiv und regelmäßig trainieren – dabei unterstützen wir.

Firmenfitness
Ihre Ansprechpartner: Rupert Neuberger & Nils Daimer

Zu 100% absetzbar!

Wir begleiten Sie durch den gesamten Implementierungsprozess, auch beim Ausschöpfen der steuerlichen Vorteile.

Bekannt ist Ihnen sicherlich die Möglichkeit, die Mitgliedschaft im Club über die Freigrenze für Sachbezüge gemäß § 8 Abs. 2 EStG mit bis zu 50 € je Mitarbeiter und Monat zu bezuschussen. Unser Angebot für die betriebliche Gesundheitsförderung ist zusätzlich nach §20b SGB V zertifiziert, woraus eine Bestätigung der Steuerbefreiung nach §3,34 EStG vom Finanzamt resultiert.

Was heißt das für Sie? Sie können in Ihre Arbeitgeberattraktivität investieren, indem Sie die Gesundheit Ihrer eigenen Mitarbeiter fördern und die Ausgaben hierfür als Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung geltend machen. Bis zu 600 Euro jährlich können Sie lohnsteuer- und sozialabgabefrei in die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden investieren. Die 50€ Freigrenze für Sachbezüge können Sie auf diese Weise anderweitig investieren.

BASIS PAKET

Firmenermäßigung


 

  • Ihre Mitarbeiter trainieren zum vergünstigten Firmentarif

STANDARD PAKET

Teilbezuschussung


 

  • Ihre Mitarbeiter trainieren zum vergünstigten Firmentarif

  • Sie als Arbeitgeber bezuschussen die Mitgliedschaft für Ihre Mitarbeiter zusätzlich

  • Partnertarif ist möglich

PREMIUM PAKET

Vollbezuschussung


 

  • Sie als Arbeitgeber übernehmen die Mitgliedschaft für Ihre Mitarbeiter vollständig

  • Partnertarif ist möglich

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Wie finden Sie nun das passende Angebot für Ihren Betrieb? Ganz einfach: Kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie gerne, wie es Ihnen gelingt durch Firmenfitness nicht nur einen Produktivitätsabfall zu vermeiden, sondern auch Ihre Arbeitgeberattraktivität möglichst kostengünstig zu stärken.